Ilgen-Nur

Heimspiel, 26.07.2019

Ilgen-Nur ist die Indiepopentdeckung des Jahres: Sie singt über Zukunftsängste und Unsicherheiten, aber auch über die schönen Dinge des Lebens: Fahrrad fahren. Die Augenringe einer Person, die man mag. Verschmierten Lippenstift tragen und sich trotzdem wohl fühlen. Sie verbindet lässig Indiepop mit Slacker-Rock-Attitüde und DIY-Ästhetik. Das erinnert mal an Kate Nash, mal an Kurt Vile, dann wieder an Courtney Barnett oder Girlpool.

 

2017 veröffentlichte Ilgen-Nur ihre erste EP „No Emotions“ auf Tape und dazu ein selbstproduziertes Musikvideo zu ihrem Song „Cool“. Damals ist sie gerade 21 geworden und aus der Nähe von Stuttgart nach Hamburg gezogen. Dort findet sie schnell Anschluss an die Szene: Paul von Trümmer spielt Gitarre in ihrer Band, Max Rieger von den Nerven nimmt die ersten Songs auf. Und die Reaktionen auf ihre Songs sind überschwänglich: 2018 geht Ilgen auf Tour mit Tocotronic und spielt auf hochkarätigen Showcase-Festivals wie dem Great Escape in Brighton, dem Reeperbahn Festival und auf dem Wavves Vienna.

 

Und in der Schublade liegen noch mehr Songs, die raus wollen an die frische Luft, die gehört werden sollen, alles Songs, die auch kleine heimliche Hits werden wollen, wie „Cool“ und „17“ es schon geworden sind. Um diese Songs vorzustellen, geht Ilgen im April 2019 auf ihre erste eigene kleine Tour. Die Zeit ist reif für eine gehörige Portion Lässigkeit im deutschen Indie-Game.

 

https://ilgen-nur.bandcamp.com/

 

https://www.youtube.com/watch?v=qbkUMz_N6Wk

    Musikfestival

    Heimspiel Knyphausen

    In den vergangenen Jahren hat sich das auf dem Draiser Hof in Eltville stattfindende „Heimspiel Knyphausen“ einen exzellenten Ruf als Musikfestival erworben und zieht seither Jahr für Jahr Musikfans aus dem ganzen Bundesgebiet auf das wunderschöne Weingut am Rhein.

    Was ursprünglich als jährliches Sommerkonzert von Sänger und Songwriter Gisbert zu Knyphausen auf dem Gutshof seiner Familie seinen Anfang nahm, hat in den vergangenen Jahren mit einem erweiterten Line up (u.a. waren Kettcar, Element Of Crime, Sophie Hunger, The Notwist und Annenmaykantereit bereits zu Gast) den Kreis der Festivalfans erweitert. Nach nunmehr einer Dekade  hat sich das „Heimspiel“ zu einem veritablen 3-Tages-Festival entwickelt und ist in der bundesweiten Festivallandschaft bestens bekannt, schwer beliebt und in der Regel im Nu ausverkauft.

    Das Line Up werden wir ab Anfang 2019 sukzessiv bekannt geben. Stay tuned!

    Partner

    Anfahrt und Übernachtung

    So kommt ihr am einfachsten nach Erbach im Rheingau

    Anfahrt mit dem Auto: Über die Bundesstraße 42 von Wiesbaden/A3 kommend, nehmt ihr die Abfahrt „Eltville- West/Erbach”. Parkmöglichkeiten findet ihr fußläufig in Eltville und Erbach. (Unsere Adresse fürs Navi: Weingut Baron Knyphausen, Erbacher Straße 26-28, 65346 Eltville-Erbach). Die wenigen Parkmöglichkeiten direkt am Weingut benötigen wir für unsere fleißigen Helfer, Standbetreiber, Techniker und Musiker.

    Anfahrt mit dem Zug: Die Zuganbindung in den Rheingau und zum Festivalgelände ist sehr gut. Der nächste Bahnhof ist in Erbach. Die Haltestelle heißt „Erbach (Rheingau)”. Von dort sind es zu Fuß 15 Minuten zum Festivalgelände (Adresse: Weingut Baron Knyphausen, Erbacher Straße 26-28, 65346 Eltville-Erbach).

    Pensionen findet ihr unter www.eltville.de

    Info zu den Hotels in der Umgebung Unser Gutshotel dient wie jedes Jahr der Unterbringung der Künstler. Eine Zimmerbuchung ist daher nicht möglich. Auch die Hotels in unmittelbarer Nähe Gutshotel von Oetinger sowie das Parkhotel Tillmanns  und das Motel One in Wiesbaden sind bereits ausgebucht.

    Camper: Die Camping-Stellplätze auf unserer alten Obstwiese sind bereits ausgebucht. Nutzt die idyllisch am Rheinufer gelegenen Campingplätze in Hattenheim (keine Vorabreservierung möglich), Geisenheim und Rüdesheim (Vorabreservierung ab 7 Tagen Aufenthalt möglich).

    Tickets

    Karten-Vorverkauf über Adticket und Grand Hotel van Cleef

    Alle Tickets sind weg.. Das Heimspiel Knyphausen 2019 ist restlos ausverkauft. Solltet Ihr leer ausgegangen sein, tragt Euch in unseren Newsletter ein. Dort erfahrt Ihr nächstes Jahr wann der Karten-VVK für das Heimspiel Knyphausen 2020 startet.

    Noch ein kleiner Hinweis an alle Erziehungsberechtigten Karteninhaber: Eure Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

    Karten für den beliebten Heimspiel Liner (eine kleine Schiffsfahrt auf dem Rhein vor Beginn des Festival-Programms am Samstag) erhaltet Ihr unter: https://www.adticket.de/Heimspiel-Knyphausen.html

     

    Wall of Fame

    Heimspiel

    Rückblick

    Bilder der vergangen Jahre

     

    Newsletter

    Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter


    Folgende Newsletter/Themenbereiche bieten wir dir an:

    DATENSCHUTZ
    Deine E-Mailadresse wird nur zur Versendung des Newsletters verwendet. Die Angabe von Vor- und Nachname sind freiwillig und dienen der persönlichen Ansprache. Mit der Anmeldung zu unserem Newsletter erklärst Du, dass Du unsere Datenschutzerklärung zur Kenntniss genommen hast.